Redaktion

Blogbeitrag vom

Betreiberinnen und Betreiber von Kinderseiten sollten die Klick-Tipps.net von jugendschutz.net und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) kennen. Denn dieser Service bietet doppelten Nutzen: Zum einen können die Klick-Tipps auf dereigenen Seite eingebunden werden und bieten so...

Blogbeitrag vom

Anlässlich des fünften Geburtstag von fragFINN.de veröffentlichten wir Ende 2012 unsere App für Smartphones und Tabletgeräte. Ziel war es, den geschützten Surfraum für Kinder auch mobil zur Verfügung zu...

Blogbeitrag vom

Unter dem Motto „Dem Licht auf der Spur“ rufen die Kindersuchmaschine fragFINN.de und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Kinder aktuell dazu auf, ihre...

Blogbeitrag vom

In der "Wer wird Millionär-"Folge vom 16.02.15 wurde dem Kandidaten Rimvydas Kisevicius eine knifflige Tierfrage gestellt: „Wer geht schon mal mit einem „Luftblasennetz“ kreativ auf Beutefang?“ Die Antwort wusste er durch tierchenwelt.de!

...

10 Jahre kirche-entdecken.de: Kira geht auf Geburtstagsreise

Kira geht auf Geburtstagsreise2015 feiert die Kirchenelster Kira ihren ersten runden Geburtstag: Das Maskottchen der evangelischen Kinderseite www.kirche-entdecken.de führt dann schon seit 10 Jahren ihre jungen Besucher durch die Räume ihres Zuhauses und gibt ihnen Einblick in die vielen Geheimnisse einer Kirche.  Seit 2005 können Mädchen und Jungen unter Kiras Fittichen die unterschiedlichen Räume einer virtuellen Kirche entdecken, in Schränken wühlen, auf der Orgel spielen, dazu singen oder sich Geschichten vorlesen lassen. Auf www.kirche-entdecken.de können junge Internetnutzer nicht nur etwas über die verschiedenen Feiertage lernen und über die Zeit  Jesu erfahren, sondern auch spielerisch Erfahrungen mit dem Kirchenraum machen und sich gleichzeitig mit ihrem eigenen oder einem fremden Glauben auseinandersetzen.

Blogbeitrag vom

Jeden Tag wird alleine über Google 6000 Mal das Datengedächtnis der USA verarbeitet. Die Auswertung solch riesiger Datenmengen – Big Data genannt – beeinflusst alle Lebensbereiche. Kinder und Jugendliche in diese Welt zu begleiten, stellt Eltern, pädagogische Fachkräfte und gesellschaftliche...

Blogbeitrag vom

Es gibt verschiedene Wege, passende Bilder im Internet zu finden, die man kostenlos benutzen, ändern und weiter veröffentlichen darf. Ich möchte hier vor allem die Bildersuche mit Google, mit Wikipedia und Wikimedia Commons vorstellen und kurz weitere Datenbanken erwähnen.


...

Blogbeitrag vom

Die Tendenz ist eindeutig: Schulen und Kitas haben geschlossen, die Abgeordneten in den Parlamenten sind in Sommerpause und die jungen Nutzerinnen und Nutzer des Internets verbringen ihre Zeit in den Ferien phasenweise offline – und was machen wir Kinderseitenmacher/innen?

Blogbeitrag vom

Fotos bereichern Webseiten – unabhängig davon, ob sich die Webseite an Kinder oder Erwachsene richtet. Bilder machen die Seite lebendiger, lockern Texte auf, sprechen an und wecken Emotionen. In einem anderen Blogbeitrag habe ich bereits...