Spiele

Momentan boomen digitale Angebote. Da fragt man sich als Eltern, aber auch als Lehr- oder Förderkraft: Wie erkennt man eigentlich, ob ein Onlineangebot sinnvoll ist? Gerade bei Lernspielen gibt es vieles auf dem Markt, das empfehlenswert scheint. Aber ist es das tatsächlich?
Die Kinderseite der LegaKids Stiftung wurde komplett überarbeitet.
Warum machen wir das – warum reicht die Webseite allein nicht aus?

Die Computerspielschule Hamburg

Die Computerspielschule Hamburg ist ein Projekt der Initiative Creative Gaming, die sich seit 2007 für den kreativen Umgang mit Computerspielen stark macht. Die Idee der Computerspielschule ist, Kinder und Jugendliche beim...

klick-tipps.net recherchiert inzwischen schon seit über zehn Jahren gute Kinderseiten und seit über vier Jahren empfehlenswerte Kinder-Apps und präsentiert die Empfehlungen thematisch gebündelt.

...

Lernen und gleichzeitig Spaß haben? Das gehört nicht für jedes Kind immer zusammen. Die kostenlosen Lernspiele auf LegaKids bieten vielseitige Möglichkeiten sich in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen spielerisch auszuprobieren.

Lernspiele auf LegaKids nach...

Eine Fußgängerampel irgendwo im beschaulichen Hildesheim. Etwa auf Hüfthöhe der Ampel, also dort, wo man sonst grün anfordert, befindet sich ein kleines Display, nicht viel größer als ein großes Smartphone. Die Ampel springt auf rot....

"Lucid - Ein Klartraum oder auch luzider Traum (von lat. lux, lūcis „Licht“) ist ein Traum, in dem der Träumer sich dessen bewusst ist, dass er träumt. ...  Die wissenschaftliche Erforschung des luziden Träumens hat gezeigt, dass das bewusste...

Überall blinkt und piept es, riesige Spielwelten sind an die Wände projiziert, Menschen hocken auf dem Boden vor quadratischen Kästen, auf denen sie scheinbar wild herumtippen. Eine Frau steht mitten im Raum, eine VR Brille vorm Gesicht und zielt mit den Händen auf Dinge, die nicht zu sehen sind...

Sechs Menschen sitzen um einen Tisch, in der Mitte ein Klumpen matschig-brauner Ton. Nach einigen Sekunden Schweigen traut sich endlich er erste: "Ok, ich mach den Panzer." "Dann mach ich die Scheren, also diese Arme vorne am Körper", wage ich mich vor. "Ich versuch mal, einen Kopf hinzukriegen...

Fehler | Wir machen Kinderseiten - Seitenstark.de

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.