Hintergrund

Cloud, Dropbox oder die Festplatte, die immer mit dabei ist

Dropbox bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dateien in der "Cloud" zu speichern. Das hört man mittlerweile oft - aber was ist denn eigentlich diese "Cloud"?

Die Cloud besteht aus Servern, welche von Unternehmen bereitgestellt werden, damit Sie über das Internet etwas darauf speichern können. Das fängt bei den Kontakten auf Ihrem neuen Smartphone an und hört - wie bei Dropbox - mit virtuellen Festplatten auf.

Blogbeitrag vom

Seitenstark ist Partner beim neuen „Digital Enquirer Kit for Youth“. In sieben Sprachen bringt der Online-Kurs jungen Menschen ab etwa 10 Jahren bei, wie sie Falschinformationen erkennen, verlässliche Informationen im Internet finden, sammeln, analysieren und auf sichere Weise teilen können.

Blogbeitrag vom

www.medienbildungshub.de weist auf aktuelle medienbildungsrelevante Artikel hin und liefert Hintergrundinformationen zu Medienbildungs-Themen. Auf WMK stellt sich die neue Plattform des Grimme-Instituts vor.

Blogbeitrag vom

"Mit Superkraft und Sonnenschein" - gemäß des Mottos des Tags der Kinderseiten 2021 am 21. Oktober geht es auch beim Seitenstark Medientag um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten positiver und qualitätsvoller digitaler Angebote für Kinder in Unterricht und Ganztag.

Blogbeitrag vom

Was heißt Jugendschutz? Wie entsteht ein Gesetz? Was ist das Jugendschutzgesetz? Warum wurde es geändert? Antworten auf diese Fragen geben die Kinder-Akteur:innen der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“.

Blogbeitrag vom

Junge Menschen sind täglich online, sie chatten mit ihren Freund*innen, posten Bilder und Videos aus ihrem Alltag und informieren sich im Netz über aktuelle Ereignisse. Dabei kann es passieren, dass sie auch mit Beiträgen konfrontiert werden, die falsche Inhalte vermitteln, aus dem Zusammenhang...

Blogbeitrag vom

Das Ende des Flash Players kam nicht überraschend. Flash wurde schon seit Jahren von verschiedenen Seiten torpediert. Apple und Google verhinderten eine Nutzung des Flash Players in ihren Browsern auf Smartphones und Tablets und der neue Webstandard HTML5 schaffte vergleichbare Ergebnisse. Adobe...

Blogbeitrag vom

Einem Thema, dem viel mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte, haben sich Kai, Jan und Julius aus Berlin angenommen: "Wir haben Berichte von steigender psychischer Belastung gelesen und herausgefunden, dass es bisher kein 24/7 Hilfsangebot per Chat gab". Der Anfang eines bemerkenswerten Projekts namens "Krisenchat".