Neueste Blogbeiträge

Blogbeitrag vom

Im März 2014 ging die Datenbank: Apps für Kinder des Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) online, die unter der Adresse www.datenbank-apps-fuer-kinder.de erreichbar ist. Besprochen und bewertet werden Apps, produziert für Kinder im Alter zwischen 2 und 10 Jahren. Die Rezensionen von mittlerweile über 275 Apps haben zum Ziel, Eltern und pädagogisches Fachpersonal über die Vielfalt und Qualität der Angebote zu informieren. Die Datenbank wird im DJI-Projekt „Digitale Medien in der Lebenswelt von Klein- und Vorschulkindern“ in Kooperation mit dem Blickwechsel e. V., klick-tipps.net und der...

Blogbeitrag vom

Das von der EU geförderte, europaweite Expertennetzwerk POSCON mit Mitgliedern aus über 15 Ländern hat Ende November 2014 nach über 2-jähriger Arbeit seinen Abschlussbericht „POSCON – Final Report“ mit detaillierten Informationen über die entstandenen Ergebnisse veröffentlicht. Nun liegen einige der Kernergebnisse, die vor allem für Betreiber von Kinderonlineangeboten geschaffen wurden, auch in deutscher Sprache vor. Diese sollen nachfolgend konkreter vorgestellt werden. Ziel des Projekts war es, ein Expertennetzwerk aus ganz Europa aufzubauen, welches konkrete Guidelines für Seitenbetreiber...

Blogbeitrag vom

Bunt ist sie auf jeden Fall, die Welt der Apps – bei 3,17 Millionen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, ist es aber auch mehr als schwer, den Überblick zu behalten. Und durch die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Angebote ist es auch nicht immer einfach, Kriterien anzulegen und Qualität einzuschätzen. Diesen komplexen Fragestellungen kam die AG Interaktiv nach, indem sie den Fachtag „Die bunte Welt der Apps – Pädagogik meets Publisher“ organisierte. Hier hatten diese zwei „Seiten“ der Appwelt – die Entwickler, die Apps konzipieren und umsetzen und die pädagogisch Tätigen, die mit...

Blogbeitrag vom

Unter dem Motto „Dem Licht auf der Spur“ rufen die Kindersuchmaschine fragFINN.de und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Kinder aktuell dazu auf, ihre Naturbeobachtungen rund um Licht und Sonne kreativ umzusetzen. Beim Frühlingswettbewerb können sie die beobachteten Phänomene als Video, Tonaufnahme, mit selbst geschriebenen Geschichten oder gemalten Bildern bis zum 30sten April einsenden und tolle Preise gewinnen. Doch wie entsteht ein solcher Wettbewerb auf Kinderseiten genau und worauf können Betreiber bei Planung und Durchführung achten, damit die Aktion kindgerecht und sicher sowie...

Blogbeitrag vom

Kinder nutzen heutzutage wie selbstverständlich mobile Endgeräte. Laut aktueller KIM-Studie 2014 besitzt bereits jedes zweite Kind im Alter von 6–13 Jahren ein eigenes Handy oder Smartphone, über 50 % der Kinder in Haushalten mit Tablet-PCs nutzen dies mindestens einmal pro Woche. Apps sind dabei ein wesentlicher Bestandteil der Mediennutzung, laut Medienzusatzerhebung der DJI-Studie AID:A II werden diese bereits von rund 30 % der Dreijährigen regelmäßig genutzt. Apps üben einen großen Reiz schon auf junge Nutzer aus, da man weder lesen noch schreiben muss, um sie zu bedienen. Gerade für...