Mit der Bloggerbande bloggen

Hinter der Bloggerbande verbirgt sich eine Abenteuerbuchreihe um die vier Freunde Antonia, Tarik, Celina und Finn. Gemeinsam lösen sie knifflige Detektiv-Fälle. Die Bloggerbande kann nicht nur in Büchern, sondern auch auf dem gleichnamigen Blog der Kinder-Webseite entdeckt werden.
Blog "Die coolsten Computerspiele" auf www.die-bloggerbande.deUnter einem Blog versteht man ein im Internet öffentlich geführtes Tagebuch, dessen Autoren man Blogger nennt. Hier notieren Bloggerinnen und Blogger ihre Erfahrungen, Gefühle oder Ideen zu den verschiedensten Themen. Zudem können Lesende das Geschriebene kommentieren und über Einzelaspekte diskutieren.

Blog- und Buchversion der Bloggerbande sind dabei mit Hilfe von QR-Codes im Buch verbunden. Mit diesen Codes sind Internetseiten verknüpft, die durch Scannen mit Hilfe einer App (QR-Code-Reader) per Smartphone oder Tablet ausgelesen werden. So wird die Buchgeschichte online weitererzählt.

Bloggerbande-Fans können die Beiträge ihrer Buchhelden im Blog kommentieren und die Kinderseite somit interaktiv nutzen. Dabei werden die Kommentare vor der Veröffentlichung von den Seitenbetreibern, Lingen Verlag GmbH, auf Angemessenheiten geprüft.


Die Kinderwebseite der Bloggerbande kann auch losgelöst vom Buch besucht werden und bietet Inhalte aus dem kindlichen Alltag. Ein zentrales Thema, das immer wieder aufgenommen wird, ist das sichere Surfen im Netz. In einem gesonderten Bereich für Eltern und Lehrkräfte sind des Weiteren Empfehlungen zum Umgang von Kindern mit dem Internet zu finden.

Screenshot Startseite www.die-bloggerbande.de

Dieser Beitrag wurde auf www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de veröffentlicht.

Neuen Kommentar schreiben

Mit einem Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie einen Beitrag löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter der im Impressum angegebenen E-Mail-Adresse.
F
K
h
Z
w
S
Die Zeichenfolge ohne Leerstellen eingeben.