Seitenaufruf

Haupt-Reiter

Der Begriff Seitenaufruf (im englischen "Page Impression" oder "Page View"), bezeichnet den Aufruf einer Webseite mit einem Browser-Programm.

Technisch betrachtet ist ein Seitenaufruf in der Regel nichts anderes als ein Request, der eine HTML-Datei in das Browser-Programm lädt.

Je nach Inhalt der HTML-Datei sind für die komplette Darstellung der Webseite noch weitere Requests nötig, die eingebundene Bilder, Styles oder Javascript-Daten laden. Als Seitenaufruf zählt dann nur der erste Request - der, der die HTML-Daten lädt.

Die Anzahl der Seitenaufrufe für eine Webseite lässt sich relativ leicht aus den Protokoll-Dateien eines Servers ermitteln (Access-Log, siehe Request) und bildet einen der Grundwerte für die Webanalyse.

Ausblenden

Mitmachen beim Wiki

Sie haben eine Ergänzung? Dann gehen Sie auf den Reiter „Bearbeiten“ und schreiben Sie Ihre Information in das Textfeld. Wir freuen uns über Ihre Beteiligung am Wiki!

Fehler | Wir machen Kinderseiten - Seitenstark.de

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.