NEUESTE BLOGBEITRÄGE

Webinare des Sicher-Stark-Teams: Wie wir Kinder beim Umgang mit dem Internet schützen

Seit über 15 Jahren führt die Bundesgeschäftsstelle des Sicher-Stark-Teams Webinare durch, um Kindern und Erwachsenen Sicherheit im Umgang mit dem Internet und neuen Medien zu vermitteln. Denn aus der Welt der Kinder sind die neuen Geräte nicht mehr wegzudenken. Doch wer klärt die Kinder in der heutigen Zeit richtig über die Gefahren auf, die bei sorglosem Umgang mit Daten und Bildern im Internet drohen?

Finden, prüfen & melden: So funktioniert Jugendmedienschutz im Netz

Das Internet ist für Kinder vielfältig, aber nicht immer übersichtlich. Dafür gibt es zum Beispiel spezielle Kinderseiten und Kindersuchmaschinen. Sie helfen dabei, dass Kinder sich gut und sicher informieren und spielen können. Kinder nutzen aber auch Seiten und Angebote, die nicht für sie geeignet sind. Dabei können Kinder und Jugendliche auch auf Filme, Fotos oder Spiele stoßen, die jugendgefährdend sind.

Interaktive Lerninhalte fürs Web gestalten

Die Software H5P ermöglicht das Erstellen von interaktiven Lehr- und Lerninhalten, welche auch in die eigene Website integriert werden können. Die Übungen regen Schülerinnen und Schüler zu selbstgesteuertem Lernen an.Mit der Open Source-Software können Lehrer*innen ohne technische Vorkenntnisse online abwechslungsreiche und schüleraktivierende Lehr- und Lerninhalte für alle Fachbereiche und Lernsettings erstellen.

Seiten