Wettbewerb der Initiative Teachtoday: Digital voll dabei?

Zeigen Sie, wie Kinder und Jugendliche im Netz Verantwortung übernehmen! Jetzt Idee einreichen, Finalist werden und gewinnen!

 

                            

 

Die Initiative Teachtoday führt mit ihrem Kinderportal www.scroller.de mittels spannender Artikel, Rätsel und jede Menge Geschichten rund um Smartphones, Internet und Co. Kinder an die digitalisierte Welt heran, um sie für ein verantwortungsvolles Verhalten im Netz zu sensibilisieren.  

Um Veranwortung im Netz geht es auch in dem jährlichen Wettbewerb "Medien, aber sicher" der Initiative Teachtoday. Unter dem diesjährigen Motto "Digtal voll dabei?" werden Projekte gesucht, die zeigen, wie Kinder und Jugendliche Verantwortung im Netz übernehmen können: Machen Sie vor, wie man im Messenger respektvoll miteinander umgeht. Beweisen Sie, dass Likes besser als Hate Speech sind. Überlegen Sie, welche Dinge man lieber nicht ins Internet stellen sollte. Oder diskutieren Sie, warum man andere nicht mit falschen Posts hinters Licht führen sollte. Es gibt viele Ideen dafür, wie Kinder und Jugendliche im Netz Verantwortung übernehmen – wir wollen Ihre sehen!

Ideen können bis zum 15. April 2018 unter www.teachtoday.de/wettbewerb eingereicht werden. Die Finalistenteams werden anschließend in einem öffentlichen Online-Voting ermittelt und setzen ihr Projekt mit Unterstützung des Projektbüros Teachtoday um. Im Finale „Summit for Kids“ stellen die Finalisten ihre Projekte vor und das Gewinnerteam wird bekannt gegeben. Hauptpreis ist ein Treffen und Videodreh mit einer YouTuberin oder einem YouTuber.

Neuen Kommentar schreiben

Mit einem Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie einen Beitrag löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter der im Impressum angegebenen E-Mail-Adresse.
9
d
t
i
3
A
Die Zeichenfolge ohne Leerstellen eingeben.