Blogbeitrag vom

Der Tag der Kinderseiten (kurz TdK) am 21. Oktober findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, lädt an diesem Tag alle dazu ein, die Welt der Kinderseiten, zu entdecken, zu erleben und zu feiern. Das Motto 2016 lautet:...

Blogbeitrag vom

„WWWas?“ – im Buch zur Website erklärt Seitenstark Kindern jetzt auch offline das Internet

„Stimmt alles, was im Internet steht? Kommt man auch in der Wüste rein? Kann im Netz jeder machen, was er will?“ Von seitenstark.de starten Kinder in eine sichere Online-Landschaft...

Blogbeitrag vom

Wer auf seiner Webseite Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion anbietet, muss zumeist nicht nur in seiner Datenschutzerklärung darauf hinweisen, sondern braucht eine wirksame Einwilligung der Personen, von denen Daten erhoben werden.

Blogbeitrag vom

wir-machen-kinderseiten.de sprach mit Kristine Kretschmer, Koordinatorin von AdKids.

Blogbeitrag vom

Auf vielen Webseiten, auch auf Kinderseiten, erscheint aktuell ein Hinweis zur Verwendung von Cookies, der von den Nutzern bestätigt werden muss. Viele Seitenbetreiber fragen sich natürlich, ob ein solcher Hinweis eigentlich Pflicht ist. Vor allem, da kaum ein Nutzer diese Hinweise überhaupt liest und insbesondere die Zielgruppe Kinder den Sinn und Zweck des Hinweises nicht versteht. Rechtsanwalt Sören Siebert von eRecht24 klärt die wichtigsten Fragen für Sie.

Blogbeitrag vom

Sie haben mit Kindern oder Jugendlichen ein spannendes Medienprojekt umgesetzt? Sie haben jungen Mediennutzern gezeigt, was sie mit digitalen Medien alles auf die Beine stellen können? Dann reichen Sie bis zum 31. Juli Ihr Projekt beim Wettbewerb „Medien, aber sicher." von Teachtoday ein, einer...

Blogbeitrag vom

Wenn Webseitenbetreiber Dienstleister einsetzen, ergeben sich weitere Datenschutzfragen. Häufig werden mit ihnen sogenannte Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.