Seitenstark auf der didacta

Praxisnah und abwechslungsreich ist das Programm, dass Seitenstark auf der didacta 2017 in Stuttgart am Gemeinschaftsstand des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ präsentiert: Vom 14. bis 18. Februar haben Messe-Besucher/innen die Gelegenheit Kinderwebseitenbetreibende persönlich zu treffen und deren Angebote für Kinder, Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal kennenzulernen.

An die 70 Kinderseiten engagieren sich im bundesweiten Seitenstark-Netzwerk für ein buntes und partizipatives Webangebot für Kinder. „Die Internetangebote von Seitenstark sind hochwertig und stehen kostenfrei für vielfältige fächerverbindende, fachspezifische oder projektorientierte Nutzungsmöglichkeiten in Schule und Bildung bereit“, erklärt Helga Kleinen, Vorstandsvorsitzende des Seitenstark e.V. „Die Webangebote machen Spaß und schlau und fördern gleichzeitig die Medienkompetenz der Kinder“.

knipsclub.de, die Fotocommunity für Kinder, lädt zu einer lustigen Selfie-Aktion ein. Bloggen im Deutschunterricht? die-bloggerbande.de zeigt, wie das geht. Die blinde-kuh.de erklärt, wie Lehrkräfte die Kindersuchmaschine effektiv nutzen können. Junge-klassik.de macht klassische Musik zu einem multimedialen Abenteuer mit Spaßfaktor. auditorix.de verbindet Hör- und Medienkompetenzbildung auf spielerische Weise und nimmt die Kinder mit in spannende Hör-Welten. Gewinnen Sie bei religionen-entdecken.de per Quiz ein Buch und Einsichten in die Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Entdecken Sie die Welt der Naturwissenschaften und der Wale und Delfine mit meine-forscherwelt.de und den wdc-kids.de Außerdem mit dabei: Der Seitenstark-Chat! Lernen Sie den sichersten Chat für Grundschulkinder kennen und erfahren Sie, wie Sie den Chat in Ihre pädagogische Arbeit integrieren können.

didacta-Fahnen; (c) B. BrockerhoffNeugierig geworden? Dann besuchen Sie Seitenstark vom 14. bis zum 18. Februar am Stand C 12 in Halle 5 auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart.

Mehr Infos zum Download:

Seitenstark-Programm

Pressemeldung zur didacta

 

 

Fotoimpressionen vom Standprogramm auf der didacta

Fotoimpressionen vom Standprogramm auf der didacta

Kommentare

01

Wir sehen uns in Stuttgart!

wir freuen uns auf unsere erste große didacta - Gemeinschaftspräsentation & natürlich freuen wir uns auch auf Ihren/ euren Besuch!

02

Mitschnitt des Forums „didacta aktuell“

Auf der Bühne des Forums „didacta aktuell“ diskutierte Adrian Liebig vom Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien" gemeinsam Helga Kleinen, Vorstandsvorsitzende des Seitenstark e.V.m und anderen Vertreterinnen aus Wissenschaft und Praxis die Frage „Braucht es eine Kinderkultur im Netz?“:

Neuen Kommentar schreiben

Mit einem Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie einen Beitrag löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter der im Impressum angegebenen E-Mail-Adresse.
G
A
8
y
r
w
Die Zeichenfolge ohne Leerstellen eingeben.