NEUESTE BLOGBEITRÄGE

Flash vs. HTML 5

Viele Kinderseitenbetreiberinnen und -betreiber nutzen Flash auf ihrer Website: Teilweise basieren komplette Sites auf Flash, meist hingegen wird Flash für einzelne interaktive und/oder animierte Bausteine genutzt, die in eine Seite eingebettet werden. Während auf Desktop-PCs der zum Abspielen von Flash-Dateien notwendige Player weit verbreitet ist, wird die Unterstützung des Flash-Formats bzw. des kostenlosen Players insbesondere auf mobilen Endgeräten zunehmend vernachlässigt: Auf Apples iOS-Geräten wie dem iPhone oder iPad hat Flash ohne Umwege nie richtig funktioniert - und auch die...

Bewerbt euch für den Grimme Online Award 2014

Auch in diesem Jahr sucht das Grimme-Institut mit dem Grimme Online Award 2014 herausragende Webangebote. Unter anderem in der Kategorie "Wissen und Bildung" können auch besondere Angebote für Kinder und Jugendliche geehrt werden. Die Beschreibung für die Kategorie Wissen und Bildung lautet: Der Grimme Online Award Wissen und Bildung zeichnet beispielhafte Angebote aus, die der Vermittlung von allgemein relevanten Wissensinhalten dienen und einen Beitrag für gesellschaftliche Bildung, Beratung und Aufklärung leisten. Bis zum 15.03.2014 könnt ihr euch als Webseitenbetreiber (oder Appbetreiber...

Ohne Moos nix los?

Finanzierung ist ein großes Thema und leider auch DAS große Problem für viele, die Kinderseiten betreiben. Das war das Ergebnis des Workshops, den Seitenstark auf der Tagung der Förderinitiative „Ein Netz für Kinder“ im Oktober 2013 in Genshagen durchgeführt hat. Seitenstark stellte im Workshop die neue Hilfeseite und Kommunikationsplattform für Kinderseitenanbieter/innen vor. Um das Hilfeangebot passgenauer auf die Bedürfnisseder Seitenbetreibenden abzustimmen, sammelten und diskutierten die Anwesenden Probleme und Themen beim Erstellen und Betreiben von Kinderseiten. Ergebnisse des...

Einladung zum Fachtag „Online-Werbung“

Am Freitag, den 21. Februar 2014 veranstaltet Seitenstark einen ersten offenen Fachtag „Online-Werbung – Wege zu einer Werbegemeinschaft für Kinderseiten“ in Berlin. Im Rahmen einer Projektförderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend prüft und initiiert der gemeinnützige Seitenstark e.V., Trägerverein der Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, die Gründung einer Form der Kinderseiten-Kooperation (Publisher-Gemeinschaft) zur gemeinschaftlichen Einwerbung von Mitteln über die Einbindung „kindgerechter“ Online-Werbung. Eingeladen sind alle Betreiber/innen...

Seiten